Samstag | 31. Januar 2015 | 2000 Uhr

Breathe – MAXIMTEKMITSUHOUSE

10893211_10204656402642140_1288473545_o

House Baby, House!

Zum Januarabschluss spielen für euch MitsuHouse und MaxImTek den ganzen Abend Tec und House in eurer Lieblingsbar.

Sie verwechseln und vermischen oft ihre DJ Namen, da sie beide mit “M” anfangen. Logisch. Auch Soundtechnisch fahren sie auf derselben Schiene, wesshalb diese Kombo sicher flauschig wird.

***MITSUTEK*** aka MitsuHouse
https://soundcloud.com/mitsutek

***MaxImHouse*** aka MaxImTec
https://soundcloud.com/maximhouse

Wir freuen uns drauf!

***RAMBAZAMBA***

Samstag | 7. Februar 2015 | 2000 Uhr

CHERRYBOMBS

cherry bombs

Cherrybombs (deutsch: ‘Kirschbombe’) sind Feuerwerkskörper, die in vielen Ländern als illegales Feuerwerk eingestuft sind. (Wikipedia)

Die Tankstell-Bar wird an diesem Abend zur legalen Party-Bombe. Die DJ’s Phunksta, Jeyskills und Slack Rabbit Slang sind vollgepackt mit explosiv-musikalischen Dance-Material.

Die Mischung des hochentzündlichen Audio-Detonationskörpers besteht aus Soul, Nu-Funk, Disco sowie Hip Hop Classics und wird mit diversen Prisen des Breakbeat-Genres angereichert. Die Lunte glimmt bereits – also lassen wir das Ding mitten auf der Tanzfäche hochgehen!

Donnerstag | 12. Februar 2015 | 2000 Uhr

Café Deseado

10949706_10204686230867827_1951555068_n

Das Café Deseado ist wieder unterwegs von 47½° N nach 47½° S und schaut sich dabei nicht nur die Landschaft hinter Bahnhöfen genauer an.

Nun sorgt die Tankstell dafür, dass auch in St.Gallen das Publikum erfährt, mit welchem farbigem Pferd, es sich am leichtesten durch die patagonische Pampa reitet.

Im Café Deseado ertönt die Musik aus dem Café, das es im Puerto Deseado, Patagonien nicht gibt. Serviert werden durchwegs Eigenkreationen – eine Mixtur, zusammengebraut aus den verschiedensten, mehr oder weniger traditionellen Stilen. Mag eine ähnliche Melange damals am Río de la Plata eine Hauptzutat gewesen sein, um den Tango zu destillieren, erzählt sie heute wortlose Geschichten aus der nordöstlichen Pampa der Gegend genannt Schweiz.

Aktuelle Besetzung:

Julia Herkert, Violine/Viola
Martin Amstutz, Bandoneón
Stefan Gschwend, Gitarre

www.cafedeseado.blogspot.com

Bar ab 17:00Uhr
Konzert ab 20:30Uhr

Eintritt: Kollekte